Home / Kennzahlen / Dividendenstabilität

Dividendenstabilität

Langfristige Investoren legen bei Aktiengesellschaften hohen Wert auf eine sichere Dividendenstabilität. Sie bevorzugen Aktien mit kontinuierlich steigenden Dividenden, ohne große Abweichungen nach unten und auch nach oben. Große Abweichungen zeugen immer von schwankenden Geschäftsjahren mit Blick auf Gewinn, Marge und Cash Flow. In Unternehmen mit rückläufigen Gewinnen, Margen und Cash Flow investieren Langfristanleger nur ungern. Sie suchen Aktiengesellschaften mit einem soliden, planbaren Geschäft (Umsatz, Gewinne, etc.) und Dividendenstabilität (inkl. kontinuierlichen Dividendenwachstum).

Unternehmen mit Dividendenstabilität bieten u.a. folgende Vorteile:

  • finanziell gut aufgestellte Bilanz
  • vorhandener Cash Flow für die Zahlung der Dividende
  • gute Margen und Erträge
  • wachsende Umsätze, Gewinne und Cash Flow-Eingänge
  • kann schwere Zeiten (Finanzkrisen, etc.) überbrücken
  • können sich den bei Anlegern hoch bewerteten Titel Dividendenkönig und/oder Dividenden-Aristokrat verdienen

Aktiengesellschaften mit Dividendenstabilität sind vielfach Teil der Anlagestrategie Dividendenkönige- oder die Aristokraten-Strategie, die vor allem von Langfristanlegern sehr gern genutzt wird.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading...

Ebenfalls lesenswert

Fremdkapitalquote

Die Fremdkapitalquote, oder auch als Anspannungskoeffizient bezeichnet, ist eine fundamental errechnete Kennzahl die das Verhältnis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.