Lexikon
  • Die Fremdkapitalquote, oder auch als Anspannungskoeffizient bezeichnet, ist eine fundamental errechnete K ...

    Die Fremdkapitalquote, oder auch als Anspannungskoeffizient bezeichnet, ist eine fundamental errechnete Kennzahl die das Verhältnis zwischen Fremdkapital und der Bilanzsumme (Gesamtkapital) eines Unte ...

    Read more
  • ARIVA.de ist ein Finanzportal für Börsenkurse, Börsenforum und Finanznachrichten. Es bietet allen Anleger ...

    ARIVA.de ist ein Finanzportal für Börsenkurse, Börsenforum und Finanznachrichten. Es bietet allen Anlegern denen die es noch werden wollen vielfältige Informationen. „ARIVA.DE bezieht aktuelle Börsenk ...

    Read more
  • Der Verschuldungskoeffizient wird definiert als der Quotient aus Fremdkapital und Eigenkapital. Er kann n ...

    Der Verschuldungskoeffizient wird definiert als der Quotient aus Fremdkapital und Eigenkapital. Er kann nach der folgenden Formel berechnet werden: Verschuldungskoeffizient = Fremdkapital x 100/Eigenk ...

    Read more
  • Die Hidden Champion Strategie ist im Gegensatz zu einer Global Champion Strategie stetig auf der Suche na ...

    Die Hidden Champion Strategie ist im Gegensatz zu einer Global Champion Strategie stetig auf der Suche nach unbekannten Weltmarktführern (hidden Champions). Diese Aktiengesellschaften müssen am besten ...

    Read more
  • Die Umsatzrendite, oder auch als Umsatzrentabilität bezeichnet, stellt den Umsatz bezogen auf den Gewinn ...

    Die Umsatzrendite, oder auch als Umsatzrentabilität bezeichnet, stellt den Umsatz bezogen auf den Gewinn des Unternehmens dar. Daraus lässt sich sehr schnell und einfach erkennen, wie hoch der Gewinn ...

    Read more
  • Die Aktienanzahlgibt die gesamte Menge der Aktien des Unternehmens, der Aktiengesellschaft an. Unter dies ...

    Die Aktienanzahlgibt die gesamte Menge der Aktien des Unternehmens, der Aktiengesellschaft an. Unter diesen Begriff fallen alle Aktien, die frei am Markt handelbaren und die von dem Unternehmen selbst ...

    Read more
  • Unter Liquide Mittel sind alle Geldmittel und Vermögenswerte eines Unternehmens zu verstehen, die für ein ...

    Unter Liquide Mittel sind alle Geldmittel und Vermögenswerte eines Unternehmens zu verstehen, die für eine sofortige Zahlung bereitstehen. Dazu zählen unter anderem: BargeldBankguthabenSchecksKassenbe ...

    Read more
  • In dem Bereich der Technologie-Unternehmen ist immer häufiger die Rede von Plattformen und Netzwerken. „S ...

    In dem Bereich der Technologie-Unternehmen ist immer häufiger die Rede von Plattformen und Netzwerken. „Soziale Netzwerke im Internet, Vergleichs- und Bewertungsportale, Suchmaschinen, Sharing-Plattfo ...

    Read more
  • Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) ist eine von Anlegern und Analysten berechnete fundamentale Kennzahl. ...

    Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) ist eine von Anlegern und Analysten berechnete fundamentale Kennzahl. Sie zeigt das Verhältnis zwischen dem Aktienkurs und dem anteiligen Buchwert, dem auf die Aktio ...

    Read more
  • Der Buchwert ist der in der Bilanz ausgewiesene Wert von Vermögensgegenständen des Anlagevermögens, Sach- ...

    Der Buchwert ist der in der Bilanz ausgewiesene Wert von Vermögensgegenständen des Anlagevermögens, Sach- und Finanzanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände, sowie Verbindlichkeiten des Unternehm ...

    Read more