Dieser Inhalt erfordert Cookies
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9J2h0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzP2NsaWVudD1jYS1wdWItMTM1NjMzODAyMzgyODUzNicKICAgICBjcm9zc29yaWdpbj0nYW5vbnltb3VzJz48L3NjcmlwdD4=
AktienLAB.de > Knowledge Base > Bilanzsumme

Bilanzsumme

Die Bilanzsumme ist eine Kennzahl, die die Gesamtgröße eines Unternehmens oder einer Organisation widerspiegelt. Sie gibt an, wie hoch das Gesamtvolumen der Aktiva (also der Vermögenswerte) und Passiva (also der Schulden und Eigenkapital) eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt ist.

Die Bilanzsumme wird in der Regel in der Währung angegeben, in der das Unternehmen seine Geschäfte tätigt (z.B. Euro, US-Dollar). Sie kann sich im Laufe der Zeit ändern, da Unternehmen Vermögenswerte erwerben oder verkaufen, Schulden tilgen oder aufnehmen und Eigenkapital verändern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Bilanzsumme allein keine Aussage über die finanzielle Leistungsfähigkeit oder Rentabilität eines Unternehmens trifft. Sie gibt lediglich Auskunft über die Größe des Unternehmens und kann für Vergleichszwecke oder zur Analyse der Kapitalstruktur verwendet werden.

Ist dieser Artikel hilfreich/wissenswert?